Anki Cozmo

Das Unternehmen Anki, bekannt für die Anki Overdrive Serie, bringt im Oktober 2016 etwas Neues auf den Markt. Und zwar den kleinen fahrenden Roboter Cozmo. Was das Teil letztendlich können soll ist noch nicht bekannt, es existieren nur ein paar wenig aussagekräftige Werbevideos und -texte. Aber er sieht witzig aus und wird von einer Android oder iOS App gesteuert. Integriert ist scheinbar eine Kamera mit der Gesichter erkannt werden können. Sein eigenes "Gesicht" besteht aus einem Display das diverse Emotionen darstellen kann. Zudem besitzt der Roboter statt Armen so eine Art Greifer, mit welchem er Dinge umwerfen oder hochheben kann.

Vorbestellungen auf Anki.com sind schon möglich, wenngleich auch nur in den USA. Wann Cozmo in Deutschland erhältlich sein wird steht scheinbar noch nicht fest.

Das Bestellformular lässt sich mit Firebug allerdings sehr einfach auf Bestellungen nach Deutschland umbiegen, und man kommt sogar damit durch den gesamten Checkout. Also meine Bestellbestätigung mit korrekter deutscher Adresse liegt vor, jetzt bin ich mal gespannt ob das dann auch tatsächlich klappt.

Kommentare (3)

  • «
  • »
  • «
  • »

Wenn Sie möchten können Sie einen Kommentar hinterlassen!
Felder mit einem Stern (*) sind Pflichtfelder.

wird nicht veröffentlicht