Programme, Dateien und Ordner öffnen

Programme, Dateien oder Ordner zu öffnen ist sicherlich einer der am häufigsten benötigten Vorgänge welche man mit Task Till Dawn automatisieren kann. Um beispielsweise nach dem Computerstart direkt die Anwendungen öffnen zu lassen, welche man zum Arbeiten benötigt. Um Shell-Skripte auszuführen oder Ordner mit Dokumenten zu öffnen.

Was man benötigt

  1. Die "Dateien und Ordner festlegen" Aktion
  2. Die "Programme, Dateien und Ordner öffnen" Aktion

Der Arbeitsablauf

Der Ablauf ist relativ einfach und kurz. Zu Beginn benötigt man die Aktion "Dateien und Ordner festlegen". Sie erlaubt es eine Liste bestehend aus Dateien und Ordnern zu definieren. Sobald die Aktion zum Arbeitsablauf hinzugefügt wird weist Task Till Dawn dieser automatisch eine Ergebnisvariable namens "Festgelegte Dateien und Ordner" zu. Sie können natürlich auch eine andere Variable verwenden, aber der Einfachheit halber bleibe ich hier bei diesem Namen. Fügen Sie nun beliebige Dateien oder Ordner zur Liste hinzu indem Sie auf das kleine "Plus"-Symbol in der linken unteren Ecke der Aktion klicken.

Danach folgt die "Programme, Dateien und Ordner öffnen" Aktion. Diese Aktion verwendet als Eingabe eine Liste bestehend aus Dateien und Ordnern. Task Till Dawn weist hier automatisch die im vorherigen Schritt definierte Variable zu. Mehr ist nicht zu tun. Sobald der Arbeitsablauf ausgeführt wird werden alle angegebenen Dateien und Ordner geöffnet.

Um schnell einen derartigen Task anzulegen können Sie auch einfach Dateien oder Ordner auf die Taskliste ziehen. Task Till Dawn erstellt dann automatisch einen Task mit den passenden Aktionen für Sie.

Arbeitsablauf der diverse Entwicklerwerkzeuge öffnet
Beispielhafter Arbeitsablauf der diverse Entwicklerwerkzeuge öffnet

Kommentare (0)

Wenn Sie möchten können Sie einen Kommentar hinterlassen!
Felder mit einem Stern (*) sind Pflichtfelder.

wird nicht veröffentlicht